Träumer




Es sass am Sonntagmorgen-Tisch
Von langem Schlaf erquickt und frisch
Ein Mensch, im Geiste hell und wach
Und dachte über Träume nach.

Vor kurzem stand im Leseraum:
"Verwirklicht sei Dein Lebenstraum!
Befolge einzig meinen Rat
Und bald schon die Erfüllung naht!"

Ein weitrer Post erzählte flugs,
Wie aus Enttäuschung Freude wuchs.
Berichte vom "Bestellermarkt",
Wo traumvergessen man erstarkt

... und vieles mehr...

Ein Menschenbild.
Bekanntlich ungestüm und wild
Die beste Absicht nie erlischt
Teilweise unter Gier gemischt
Und traumhaft sei Dein Lebensjahr!
Dann kommt der Alltag ganz und gar.

Doch welches war denn nun der eine, 
Lebensbaum bekränzend reine?

Kurzerhand erschien ein Licht.
Ein Lächeln schmückte sein Gesicht
Das warme Herz von Dank erfüllt,
Mit Seelen-Sternenstaub umhüllt
Schenkt diesem unbegrenzten Raum
Und freut sich auf den nächsten Traum

PL 2022

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hochgenuss

Trost

Frieden schenken und darin finden